001 Exklusive Haushälfte unter Reet Nieblum auf Föhr

INSEL FÖHR NIEBLUM
dem Zauber und Charme von Nieblum ist bisher jeder Gast erlegen. Zahlreiche Auszeichnungen und viele Stammgäste sind das Resultat. Entlang der Pflastersteinwege reihen sich die weißblauen oder roten Käpitänshäuser mit ihren tief in die Stirn gezogenen Reetdächern. Prächtige Linden und Ulmenalleen wölben sich über ihnen zu Tunneln. Rosen blühen verschwenderisch in den Gärten und Eingängen. Alte reetgedeckte Friesenhäuser und das Grün der Gärten und Baumalleen prägen das Bild des historischen Ortskerns. Cafes und Restaurants laden zum gemütlichen Verweilen ein. Kleine Läden hinter den Sprossenfenstern bergen ein vielfältiges Angebot. Wer etwas über die intererssante Geschichte des Dorfes und ihre Bewohner erfahren will, nimmt an einer der Dorfführungen teil, die in der Saison stattfinden.
 
BAUQUALITÄT MIT NIVEAU
Ein typisches Friesenhaus mit sehr schöner Architektur und ausgezeichneter Bauqualität. Eine Summe schöner Details schafft eine hochwertige Spitzenimmobilie. Holzsprossenfenster, Reetdacheindeckung, zweischaliges Verblendmauerwerk, liebevolle Details mit schönen Fliesen und Holzarbeiten.
 
LAGE
die Haushälfte befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße im Ortskern von Nieblum.
In wenigen Gehminuten erreicht man sowohl den Strand als auch den Ortskern mit seinen zahlreichen kleinen Geschäften.
Grundriss EG
 
Haus 1
 
das Haus wurde 2010 im friesischen Baustil gebaut. Die Einrichtung ist sehr geschmackvoll gestaltet.
 
Hochwertige Tischlerarbeiten und eine voll ausgestattete Einbauküche gehören zur Ausstattung des Hauses.
 
Im Sockelgeschoss sind 2 Abstellräume, der Hauswirtschaftsraum, ein Duschbad mit Sauna und ein Flur.
 

Das Erdgeschoss ist ausgestattet mit einem großen Wohn-Esszimmer mit integrierter Küche und einer Diele.

 

 
Im Dachgeschoss befinden sich 2 Schlafzimmer, ein Bad mit Dusche, ein Arbeitsplatz und ein Flur.

 

Der Spitzboden ist zu einem Abstellraum ausgebaut.

Die Haushälfte hat eine separierte Ver- und Entsorgung und wird mit einer Gas-Zentralheizung betrieben.

Der Energieverbrauch wird im Bedarfsausweis mit 100 kWh(m²*a) angegeben.

Galerie

Lageplan