010 Haus mit 2 Ferienwohnungen in Oldsum

Das typische Friesenhaus befindet sich in ruhiger Lage im Künstlerdorf Oldsum. Gebaut wurde das Haus 1908 und im Jahr 2008 umfangreich saniert. Das Gebäude ist autark und hat ein eigenes Grundbuchblatt.
Die Beheizung erfolgt über eine Gas-Zentralheizung.
Ein Energieausweis liegt nicht vor.
  
Oldsum
Das Dorf hat noch den typischen Flair eines Friesendorfes. Die Einheimischen sprechen überwiegen die friesische Sprache. Urige Reetdachhäuser und alte Bauerngärten prägen den wunderschönen Ort.
 
 
Grundriss EG
 
Das Haus
 
mit einer Wohn-/Nutzfläche von insgesamt 191,89 m² ist ausgestattet mit zwei Ferienwohnungen.
 
Die Erdgeschosswohnung mit einer Wohn- und Nutzfläche von 93,69 m² ist aufgeteilt in Diele, Wohnzimmer, 3 Schlafzimmer, Küche, Duschbad, Flur, Heizungsraum und einer Terrasse.

 

Im Wohnzimmer schmücken schöne alte Fliesen die Wände. Der Fußboden in den Wohn- und Schlafräumen ist ein alter Holzfußboden.
In der Küche, Diele und Bad sind Fliesen verlegt. Bei den Fenstern handelt es sich um Holzfenster mit Isolierverglasung.

Die Wohnungen haben einen gemeinsamen Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschine und Trockner.

Grundriss DG
 
 
 
In der Dachgeschosswohnung haben wir eine Wohn- und Nutzfläche von 98,20 m². Die Wohnung ist aufgeteilt in Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer, Duschbad, Flur, Duschbad mit Sauna und 2 Spitzbodenräume.
 
 
Wohnzimmer, Schlafzimmer und Flur sind mit Teppichboden ausgelegt.
 
Die Wohnungen sind komplett eingerichtet und ausgestattet.
 
Zu jeder Wohnung gehört ein PKW-Stellplatz auf dem Grundstück.

Galerie

Lageplan